npd-bremen.de

25.03.2018

Daniel Lachmann im Gespräch mit dem HR zum Gesetzesbruch der Stadt Wetzlar


» Zur Videoübersicht


Weitere Infos http://www.npd-hessen.de/

Der Spitzenkandidat der NPD zur hessischen Landtagswahl 2018, Daniel Lachmann, im Gespräch mit dem Hessischen Rundfunk zur geplanten Wahlkampfveranstaltung der NPD in der Stadthalle Wetzlar. Die NPD hat bekanntlich alle Gerichtsverfahren gewonnen, bis hinauf zum Bundesverfassungsgericht. Jedoch weigert sich die Stadt Wetzlar weiterhin, Recht und Gesetz umzusetzen. Ein skandalöses Verhalten der Stadt Wetzlar mit ihrem Oberbürgermeister Wagner, welches im Nachgang juristisch verfolgt wird. Die Stadt Wetzlar und die Polizei werden selbstverständlich für begangene Rechtsbrüche belangt werden. Wenn Recht zu Unrecht wird, wird Widerstand zur Pflicht! ? Wer Videos wie dieses mag und will, dass sie weiter erscheinen und größere Reichweite erzielen, kann den Kanal hier unterstützen. ? Abonniere jetzt unseren Kanal und teile unsere Videos! Weltnetz: http://www.npd-hessen.de/ Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCiRREd0WcqSxE9gYkykS1yQ/ Facebook: https://www.facebook.com/npd.hessen/ BitChute: https://www.bitchute.com/channel/npdhessen/ Twitter: https://twitter.com/npdhessen/ Instagram: https://www.instagram.com/npd_hessen/ VK: https://vk.com/npd.hessen Politische Arbeit kostet Geld. Auch Du kannst Hilfe leisten, sei es nur mit einem kleinen Betrag. Wer uns finanziell unterstützen möchte, so daß wir Spritkosten und technische Anschaffungen tragen können, überweise bitte einen Betrag auf folgendes Konto: NPD-Landesverband Hessen Frankfurter Sparkasse (Fraspa 1822) BLZ:500 502 01 Kto.-Nr.: 360 260 IBAN: DE67 5005 0201 0000 3602 60 Verwendungszweck: Spende Übrigens: Spenden sind steuerlich absetzbar – auch bei der NPD. näheres erfahrt ihr auf folgender Netzseite: http://www.npd-hessen.de/index.php/menue/31/thema/214/Spenden.html



» Zur Videoübersicht
Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: