npd-bremen.de
Gehe zu Seite:   Zurück  1, 2, [3]

Videos 2020

28.03.2020, #2 Frank Franz - Deutschland aus der Krise führen. Raus aus der Wirtschafts­krise
  • #2 Frank Franz - Deutschland aus der Krise führen. Raus aus der Wirtschaftskrise. Der Parteivorsitzende der Nationaldemokratischen Partei Deutschlands zu den aktuellen Ereignissen. Raus aus der Wirtschaftskrise. Frank Franz spricht Klartext. Wie erlebt Ihr die Corona-Krise? Schreibt uns Eure Erlebnisse und Eure Meinung in der Kommentarspalte. Anwender-Info: Bitte aktiviert nach abgeschlossenem Abonnement unseres YouTube Kanals das Glockensymbol rechts neben dem Abokästchen. Damit erhält jeder Abonnent automatisch eine Info nach Veröffentlichung eines Beitrags auf unserem Kanal. Danke. ? Wer Videos wie dieses mag und will, dass sie weiter erscheinen und größere Reichweite erzielen, kann den Kanal hier unterstützen. ? Abonniere jetzt unseren Kanal und teile unsere Videos! Weltnetz: http://www.npd-hessen.de/ Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCiRREd0WcqSxE9gYkykS1yQ/ Facebook: https://www.facebook.com/npd.hessen/ BitChute: https://www.bitchute.com/channel/npdhessen/ Twitter: https://twitter.com/npdhessen_LV Telegram: https://t.me/npdhessen VK: https://vk.com/npd.hessen Politische Arbeit kostet Geld. Auch Du kannst Hilfe leisten, sei es auch nur mit einem kleinen Betrag. Wer uns finanziell unterstützen möchte, so dass wir Fahrtkosten und technische Anschaffungen tragen können, überweise bitte einen Betrag auf folgendes Konto: NPD-Landesverband Hessen Frankfurter Sparkasse (Fraspa 1822) BLZ:500 502 01 Kto.-Nr.: 360 260 IBAN: DE67 5005 0201 0000 3602 60 Verwendungszweck: Spende Video Übrigens: Spenden sind steuerlich absetzbar – auch bei der NPD. Näheres erfahrt ihr auf folgender Netzseite: http://www.npd-hessen.de/index.php/menue/31/thema/214/Spenden.html

#2 Frank Franz - Deutschland aus der Krise führen. Raus aus der Wirtschafts­krise

28.03.2020, #1 Frank Franz - Deutschland aus der Krise führen. Corona - Panikmache oder Pandemie?
  • Deutschland aus der Krise führen. Der Parteivorsitzende der Nationaldemokratischen Partei Deutschlands zu den aktuellen Ereignissen. Corona - Panikmache oder Pandemie? Frank Franz spricht Klartext. Wie erlebt Ihr die Corona-Krise? Schreibt uns Eure Erlebnisse und Eure Meinung in der Kommentarspalte. Anwender-Info: Bitte aktiviert nach abgeschlossenem Abonnement unseres YouTube Kanals das Glockensymbol rechts neben dem Abokästchen. Damit erhält jeder Abonnent automatisch eine Info nach Veröffentlichung eines Beitrags auf unserem Kanal. Danke. ? Wer Videos wie dieses mag und will, dass sie weiter erscheinen und größere Reichweite erzielen, kann den Kanal hier unterstützen. ? Abonniere jetzt unseren Kanal und teile unsere Videos! Weltnetz: http://www.npd-hessen.de/ Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCiRREd0WcqSxE9gYkykS1yQ/ Facebook: https://www.facebook.com/npd.hessen/ BitChute: https://www.bitchute.com/channel/npdhessen/ Twitter: https://twitter.com/npdhessen_LV Telegram: https://t.me/npdhessen VK: https://vk.com/npd.hessen Politische Arbeit kostet Geld. Auch Du kannst Hilfe leisten, sei es auch nur mit einem kleinen Betrag. Wer uns finanziell unterstützen möchte, so dass wir Fahrtkosten und technische Anschaffungen tragen können, überweise bitte einen Betrag auf folgendes Konto: NPD-Landesverband Hessen Frankfurter Sparkasse (Fraspa 1822) BLZ:500 502 01 Kto.-Nr.: 360 260 IBAN: DE67 5005 0201 0000 3602 60 Verwendungszweck: Spende Video Übrigens: Spenden sind steuerlich absetzbar – auch bei der NPD. Näheres erfahrt ihr auf folgender Netzseite: http://www.npd-hessen.de/index.php/menue/31/thema/214/Spenden.html

#1 Frank Franz - Deutschland aus der Krise führen. Corona - Panikmache oder Pandemie?

15.03.2020, Da tut sich was! Neustart: DEUTSCHE STIMME und DS-TV
  • Sie wollen von Anfang an dabei sein, wenn die DS neu angreift? Dann zeichnen Sie jetzt ein Abonnement für die neue DEUTSCHE STIMME im Magazin-Format oder unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende, u.a. für den Aufbau unseres neuen TV-Studios. Anhänger wie Gegner der DS haben es schon mitbekommen: Der Neustart der seit 1976 erscheinenden DEUTSCHEN STIMME steht unmittelbar bevor. Bereits im April wird die erste DS im Magazin-Format den Abonnenten zugehen. Seien Sie jetzt von Anfang an dabei! Abonnieren Sie hier die DS und verpassen Sie keine Ausgabe der monatlich erscheinenden Zeitschrift, die wie keine andere die Stimme für deutsche Interessen erhebt: https://bestellung.deutsche-stimme.de/de/ Begleitend dazu arbeiten wir auch am Aufbau einer neuen Internet-Präsenz sowie an einer Wiederbelebung der TV-Marke DS-TV. Dank neuer, idealistischer Mitstreiter und dank Ihrer finanziellen Unterstützung konnten wir mit dem Aufbau unseres neuen Studios in Riesa beginnen. Der Film zeigt eine kleine Momentaufnahme vom Beginn der ersten Bauphase. Bitte unterstützen Sie uns weiterhin nach Kräften, damit DS-TV schon bald regelmäßig auf Sendung gehen kann und Sie Autoren, Redakteure und Gäste der DEUTSCHEN STIMME nicht nur textlich, sondern auch audio-visuell erleben können. Ich zähle auf Sie! Ihr Peter Schreiber DS-Chefredakteur Bankverbindung Spendenkonto: Deutsche Stimme Verlags GmbH Institut: PayCenter IBAN: DE76700170009421116581 BIC: PAGMDEM1 Anschrift von Verlag und Redaktion: Deutsche Stimme Verlags GmbH G.-Scholl-Str. 4, 01591 Riesa (Hausanschrift) Postfach 10 00 68, 01571 Riesa (Postfachanschrift) Weltnetz: www.deutsche-stimme.de E-Post Verlag: geschaeftsfuehrung@deutsche-stimme.de E-Post Redaktion: redaktion@deutsche-stimme.de

Da tut sich was! Neustart: DEUTSCHE STIMME und DS-TV

18.02.2020, Dresden - Gedenken 2020
  • Im Gedenken an die Opfer des angloamerikanischen Bombenterrors auf Dresden am 13. - 15. Februar 1945, versammelten sich am 15. Februar rund 1600 Frauen und Männer.

Dresden - Gedenken 2020

02.02.2020, Sven Skoda: Aufgaben nationaler Parteien im Jahre 2020
  • Der langjährige nationale Aktivist Sven Skoda aus NRW und einer der Vorsitzenden der Partei „Die Rechte“ legte zudem mit seinem Vortrag „Aufgaben nationaler Parteien im Jahre 2020“ seinen Fahrplan für die kommenden Zeit dar, und er bot uns durch seinen Blick von außen zusätzliche Ansichten und Anregungen für die kommenden Aufgaben. npdhamburg.de

Sven Skoda: Aufgaben nationaler Parteien im Jahre 2020

30.01.2020, Uwe Meenen (NPD): Das Reich im Wandel der Zeit
  • 18.01.2020 Jahresauftakt mit Meenen und Skoda Anläßlich der Jährung des Reichsgründungstags, am 18. Januar 1871 wurde das II. Deutsche Reich gegründet, lud der Landesverband Hamburg als Jahresauftaktveranstaltung zum Vortrag „Das Reich im Wandel der Zeiten“ ein. Der geschichtlich tiefgründige Vortrag des Kameraden Meenen aus Berlin zeigte wesentliche Aspekte sowohl des Ersten als auch des Zweiten Reiches auf. npdhamburg.de

Uwe Meenen (NPD): Das Reich im Wandel der Zeit

13.01.2020, Rechtsbruch und Sitzungs­wieder­holung in Altenstadt
  • Am 11. Januar führten Mitglieder und Sympathisanten der NPD in Altenstadt eine Protestkundgebung vor dem Dorfgemeinschaftshaus in Altenstadt - Waldsiedlung gegen die undemokratischen Zustände und der Missachtung der HGO von Mitgliedern des Ortsbeirates durch. Im Anschluß nahm man an der zu wiederholenden Sitzung des Ortsgemeinderates beobachtend teil. Die Sitzung fand erneut statt, weil der Punkt zur Abstimmung über den eingelegte Widerspruch zum Abwahlverfahren und Neuwahl wiederholt werden musste. Auf der Sitzung des Ortsbeirates Ende Dezember war dem örtlichen Gemeindevertreter, Tobias Würz, durch die stellvertretende Ortsvorsteherin Frau Schaller (SPD) zu Unrecht das Rederecht verweigert worden. Der Hinweis auf die in der HGO belegte Rechtmäßigkeit des Rederechtes für den NPD-Gemeindevertreter wurde von ihr auch noch als Kasperletheater bezeichnet. Wie erwartet wurde am 11.01. der Widerspruch von Stefan Jagsch gegen die Wahl der Ortsvorsteherin erneut durch die Ortsbeiratsmitglieder zurückgewiesen. Nun kann endlich die Klage vor Gericht eingereicht werden, die einiges an juristischen Unzulänglichkeiten und missverstandenem Demokratieverständnis bei den etablierten Machthabern aufdecken wird. Solidarität mit Stefan Jagsch! Anwender-Info: Bitte aktiviert nach abgeschlossenem Abonnement unseres YouTube Kanals das Glockensymbol rechts neben dem Abokästchen. Damit erhält jeder Abonnent automatisch eine Info nach Veröffentlichung eines Beitrags auf unserem Kanal. Danke. ? Wer Videos wie dieses mag und will, dass sie weiter erscheinen und größere Reichweite erzielen, kann den Kanal hier unterstützen. ? Abonniere jetzt unseren Kanal und teile unsere Videos! Weltnetz: http://www.npd-hessen.de/ Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCiRREd0WcqSxE9gYkykS1yQ/ Facebook: https://www.facebook.com/npd.hessen/ BitChute: https://www.bitchute.com/channel/npdhessen/ Twitter: https://twitter.com/npdhessen_LV Telegram: https://t.me/npdhessen VK: https://vk.com/npd.hessen Politische Arbeit kostet Geld. Auch Du kannst Hilfe leisten, sei es auch nur mit einem kleinen Betrag. Wer uns finanziell unterstützen möchte, so dass wir Fahrtkosten und technische Anschaffungen tragen können, überweise bitte einen Betrag auf folgendes Konto: NPD-Landesverband Hessen Frankfurter Sparkasse (Fraspa 1822) BLZ:500 502 01 Kto.-Nr.: 360 260 IBAN: DE67 5005 0201 0000 3602 60 Verwendungszweck: Spende Video Übrigens: Spenden sind steuerlich absetzbar – auch bei der NPD. Näheres erfahrt ihr auf folgender Netzseite: http://www.npd-hessen.de/index.php/menue/31/thema/214/Spenden.html

Rechtsbruch und Sitzungs­wieder­holung in Altenstadt

Gehe zu Seite:   Zurück  1, 2, [3]
Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: