npd-bremen.de
Gehe zu Seite:   Zurück  1, 2, 3... 9, [10], 11... 14, 15, 16  Weiter

Videos

08.07.2018, NPD-Demo in Büdingen: Daniel Lachmann
  • Daniel Lachmann, Vorsitzender der NPD-Fraktion Büdingen und Spitzenkandidat zur Landtagswahl am 28. Oktober in Hessen. "Wir setzen uns durch - Verfassungsbrecher Spamer absetzen", so das Motto der Demo der Nationaldemokraten in Büdingen. Damit haben wir unseren Sieg vor dem Verwaltungsgericht in Leipzig auf die Straße getragen und über das geplante Unrecht von Spamer und Gefolge, der Büdinger Fraktion die Fraktionsmittel zu entziehen, aufgeklärt. Bürgermeister Erich Spamer hat auf ganzer Linie versagt. Deswegen: Spamer muß weg! ? Wer Videos wie dieses mag und will, dass sie weiter erscheinen und größere Reichweite erzielen, kann den Kanal hier unterstützen. ? Abonniere jetzt unseren Kanal und teile unsere Videos! Weltnetz: http://www.npd-hessen.de/ Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCiRREd0WcqSxE9gYkykS1yQ/ Facebook: https://www.facebook.com/npd.hessen/ BitChute: https://www.bitchute.com/channel/npdhessen/ Twitter: https://twitter.com/npdhessen/ Instagram: https://www.instagram.com/npd_hessen/ VK: https://vk.com/npd.hessen Politische Arbeit kostet Geld. Auch Du kannst Hilfe leisten, sei es auch nur mit einem kleinen Betrag. Wer uns finanziell unterstützen möchte, so daß wir Spritkosten und technische Anschaffungen tragen können, überweise bitte einen Betrag auf folgendes Konto: NPD-Landesverband Hessen Frankfurter Sparkasse (Fraspa 1822) BLZ:500 502 01 Kto.-Nr.: 360 260 IBAN: DE67 5005 0201 0000 3602 60 Verwendungszweck: Spende Übrigens: Spenden sind steuerlich absetzbar – auch bei der NPD. näheres erfahrt ihr auf folgender Netzseite: http://www.npd-hessen.de/index.php/menue/31/thema/214/Spenden.html

NPD-Demo in Büdingen: Daniel Lachmann

07.07.2018, NPD-Demo in Büdingen: Achim Ezer
  • Achim Ezer auf der NPD-Demonstration in Büdingen. Lautstark ging es mitten durch die Innenstadt von Büdingen, vorbei an den Bürgern die bei Essen, Eis oder einem kalten Getränk in den Lokalen der Stadt saßen. Es gab etliche Daumen und Zustimmung für die Demonstration der NPD. Grund der Demo war der Sieg vor dem Bundesverwaltungsgericht gegen den Bürgermeister Spamer. Dieser wollte im Alleingang der NPD die Fraktionsgelder streichen, aber natürlich nicht die der eigenen Fraktion. Wie in Leipzig verkündet, "Geht nicht!", dafür haben wir dann den Bürgermeister zum gehen aufgefordert! "Spamer muss weg!" ? Wer Videos wie dieses mag und will, dass sie weiter erscheinen und größere Reichweite erzielen, kann den Kanal hier unterstützen. ? Abonniere jetzt unseren Kanal und teile unsere Videos! Weltnetz: http://www.npd-hessen.de/ Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCiRREd0WcqSxE9gYkykS1yQ/ Facebook: https://www.facebook.com/npd.hessen/ BitChute: https://www.bitchute.com/channel/npdhessen/ Twitter: https://twitter.com/npdhessen/ Instagram: https://www.instagram.com/npd_hessen/ VK: https://vk.com/npd.hessen Politische Arbeit kostet Geld. Auch Du kannst Hilfe leisten, sei es auch nur mit einem kleinen Betrag. Wer uns finanziell unterstützen möchte, so daß wir Spritkosten und technische Anschaffungen tragen können, überweise bitte einen Betrag auf folgendes Konto: NPD-Landesverband Hessen Frankfurter Sparkasse (Fraspa 1822) BLZ:500 502 01 Kto.-Nr.: 360 260 IBAN: DE67 5005 0201 0000 3602 60 Verwendungszweck: Spende Übrigens: Spenden sind steuerlich absetzbar – auch bei der NPD. näheres erfahrt ihr auf folgender Netzseite: http://www.npd-hessen.de/index.php/menue/31/thema/214/Spenden.html

NPD-Demo in Büdingen: Achim Ezer

06.07.2018, NPD-Demonstration in Büdingen, Christian Häger
  • Christian Häger, der Bundesvorsitzende der Jungen Nationalisten auf der NPD-Demonstration in Büdingen. "Wir setzen uns durch - Verfassungsbrecher Spamer absetzen", so das Motto der Demo der Nationaldemokraten in Büdingen. Damit haben wir unseren Sieg vor dem Verwaltungsgericht in Leipzig auf die Straße getragen und über das geplante Unrecht von Spamer und Gefolge, der Büdinger Fraktion die Fraktionsmittel zu entziehen, aufgeklärt. ? Wer Videos wie dieses mag und will, dass sie weiter erscheinen und größere Reichweite erzielen, kann den Kanal hier unterstützen. ? Abonniere jetzt unseren Kanal und teile unsere Videos! Weltnetz: http://www.npd-hessen.de/ Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCiRREd0WcqSxE9gYkykS1yQ/ Facebook: https://www.facebook.com/npd.hessen/ BitChute: https://www.bitchute.com/channel/npdhessen/ Twitter: https://twitter.com/npdhessen/ Instagram: https://www.instagram.com/npd_hessen/ VK: https://vk.com/npd.hessen Politische Arbeit kostet Geld. Auch Du kannst Hilfe leisten, sei es auch nur mit einem kleinen Betrag. Wer uns finanziell unterstützen möchte, so daß wir Spritkosten und technische Anschaffungen tragen können, überweise bitte einen Betrag auf folgendes Konto: NPD-Landesverband Hessen Frankfurter Sparkasse (Fraspa 1822) BLZ:500 502 01 Kto.-Nr.: 360 260 IBAN: DE67 5005 0201 0000 3602 60 Verwendungszweck: Spende Übrigens: Spenden sind steuerlich absetzbar – auch bei der NPD. näheres erfahrt ihr auf folgender Netzseite: http://www.npd-hessen.de/index.php/menue/31/thema/214/Spenden.html

NPD-Demonstration in Büdingen, Christian Häger

05.07.2018, DS-TV 7-18: Die Juli-Ausgabe der DS
  • Die Juli-Ausgabe der DS titelt zur BAMF-Affäre: „Macht die Asylbetrugsfabrik dicht!“ und analysiert die Hintergründe der herrschenden Einwanderungs- und Umvolkungspolitik. Langsam sollte es jedem aufmerksamen Beobachter dämmern, daß hinter dem großen Austausch der europäischen Völker nicht etwa eine irgendwie aus dem Ruder gelaufene Asylpolitik steht, sondern ein planvolles, globales Migrationsregime. Doch die DEUTSCHE STIMME hat noch wesentlich mehr zu bieten: Wir bieten Ihnen eine Mischung aus tagespolitischen und kulturellen, historischen, philosophischen und weltanschaulichen Inhalten, ergänzt um fundierte Reportagen aus dezidiert deutscher Sicht. Überzeugen Sie sich selbst von der Einzigartigkeit unseres publizistischen Angebotes. Klartext-Liebhaber abonnieren jetzt die DEUTSCHE STIMME. Alle anderen machen sich zum Horst und warten auf Seehofer. https://bestellung.deutsche-stimme.de/de/ Für den Ausbau von DS-TV, vor allem die Beschaffung weiterer Technik, brauchen wir Ihre Hilfe. Spenden Sie unter dem Verwendungszweck "DS-TV" an NPD, IBAN: DE 80 1005 0000 6600 0991 92, BIC: BELADEBEXXX Abonnieren Sie auch unseren Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/user/offensivTV

DS-TV 7-18: Die Juli-Ausgabe der DS

05.07.2018, Hände weg von Moldawien
  • Aussprache im EU-Parlament zur politischen Krise in Moldau im Anschluss an die Annullierung der Wahl des Bürgermeisters von Chi?in?u

Hände weg von Moldawien

05.07.2018, Keinen Cent mehr für die Türkei!
  • Obwohl bereits über 1 Million Flüchtlinge aus der Türkei zurück nach Syrien gegangen sind, will die EU auch die kommenden Jahre volle drei Milliarden Euro nach Ankara überweisen. Erdogan wird sich über so viel Blödheit der EU-Institutionen freuen. Der einzige, der diese Haushaltsmittelverschwendung zu Lasten der europäischen Bürger im Plenum angeprangert hat, war wieder einmal Udo Voigt (NPD).

Keinen Cent mehr für die Türkei!

04.07.2018, NPD in Hessen: Wir setzen uns durch!
  • NPD-Fraktion Büdingen setzt sich durch: NPD siegt vor dem Bundesverwaltungsgericht und führt Demonstration in Büdingen durch Nachdem die Stadt Büdingen in erster Runde am Gericht in Kassel bereits sehr deutlich verlor, entschied nun auch das oberste Gericht in Leipzig für die NPD Fraktion und damit gegen die wirklichen Feinde der Demokratie. Die Stadt Büdingen ließ über die Stadtverordnetenversammlung die Satzung abändern und fügte einen Passus ein, um der NPD Fraktion künftig keine Fraktionsgelder für deren parlamentarischen Arbeit zahlen zu müssen. Dagegen klagte die NPD Fraktion und erhielt Recht. Auf Unverständnis bei der Mehrheit der Büdinger Bevölkerung stieß, dass diese Sache wegen der lächerlichen jährlichen Summe von 310 Euro so aufgebauscht wurde. Nachdem im ersten Verfahren etwa 5000 Euro versenkt wurden, kamen in der zweiten Instanz nochmals etwa 7000 Euro hinzu, die aus Einnahmen von Steuergeldern stammen. Bürgermeister Spamer wollte hoch hinaus und wurde vom Gericht auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt. Nur weil die NPD eine Inländerfreundliche Politik vertritt, wird diese von unseren Gegnern hart bekämpft. Doch wir setzen uns auch, trotz aller Hürden, für unser Volk ein und für ein besseres Deutschland. NPD legt nach und fordert: Spamer muss weg! Am Freitag demonstrierten Mitglieder und Unterstützer der NPD und JN unter dem Motto: "Wir setzen uns durch - Verfassungsbrecher Spamer absetzen" in Büdingen. Damit haben wir unseren heutigen Sieg vor dem Verwaltungsgericht in Leipzig auf die Straße getragen und über das geplante Unrecht von Spamer und Gefolge, der Büdinger Fraktion die Fraktionsmittel zu entziehen, aufgeklärt. Auf der Demonstration sprachen Christian Häger (Bundesvorsitzender der JN), Achim Ezer (Christliche Patrioten Deutschlands), Jan Jaeschke (Vorsitzender KV-Rhein-Neckar) und Ingo Helge (Stellv. Landesvorsitzender der NPD-Hessen). Der Büdinger Fraktionsvorsitzende Daniel Lachmann stellte in seinem Redebeitrag folgendes klar: „Wenn das Bundesverfassungsgericht die Altparteien auf deren Verfassungstreue hin prüfen würde, wäre dies durch die Verstrickungen in den linksextremen Sumpf das Ende dieser Parteien. Denn nicht die NPD sei der Verfassungsfeind, sondern diese Typen in den Rathäusern, die meinen über den Gesetzen zu stehen. Er verurteilte in seiner Rede klar, dass der Bürgermeister sein Amt nutze, um einen privaten Feldzug gegen die NPD zu führen, nur weil diese sich gegen die Überfremdung der Stadt auflehne. Er habe oft gezeigt, dass er für Büdingen nicht mehr tragbar sei. Deshalb habe man einen Antrag eingereicht, um ein Abberufungsverfahrens einleiten zu können.“ Schlechte Recherchearbeit der Lokalpresse Anders als im Presseartikel wiedergegeben, empfangen die Büdinger die Demonstranten von NPD und JN sehr herzlich und freudig. Oft wurde entlang der Wegstrecke den nationalen Demonstranten zugejubelt. Dass einzelne Mitglieder des Magistrats, der Stadtverordneten und Ausländer nicht erfreut über den Aufzug der Nationalen Opposition waren, stellt keiner in Abrede. Dass der „Journalist“ einen anderen Eindruck der Demonstration wiedergibt, dürfte aber kaum verwundern, so steht dieser Mann der Antifa nahe. Die im Artikel geschilderte Sichtweise spiegelt sich keineswegs mit der erfahrenen Realität wieder, dies kann jeder Demonstrant und Zuschauer bestätigen, der keine Drogen intus hatte oder selbst auf Anti-Rechts Kurs eingestellt ist. Antifa in Büdingen auf Rückzug Nachdem ein 17-jähriger Linker seine Demonstration wieder absagen musste, da er Ärger mit seinem Vater bekam, gab es keinen Gegenprotest. Einzig und alleine wurde der Demonstrationszug vom Wetterauer Antifa-Chef, Andreas Balser, bekleidet, der alleine schon durch sein Äußeres Auftreten zur Erheiterung der Demonstration beitrug. Dass trotz massiver staatlicher (finanzieller) Unterstützung die Antifa keine Erfolge vorzuweisen hat, ist ein Beleg dafür, dass viele Bürger mit offenen Augen durch das Leben gehen und nicht mehr linken Volkszerstörern auf den Leim gehen. Der Versammlungsleiter und NPD-Fraktionsvorsitzende in Altenstadt, Stefan Jagsch, dankte am Ende der Demonstration den Teilnehmern für ihr Kommen. Er kündigte an, es noch weitere Demonstrationen in Büdingen geben werden, wenn von Seiten der Stadt weiter versucht wird einen Anti-Rechts Kurs durchsetzen.“ #heimat #npd #buedingen #spamer #antifaversagt #daniellachmann #sieg #wirsetzenunsdurch ? Wer Videos wie dieses mag und will, dass sie weiter erscheinen und größere Reichweite erzielen, kann den Kanal hier unterstützen. ? Abonniere jetzt unseren Kanal und teile unsere Videos! Weltnetz: http://www.npd-hessen.de/ Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCiRREd0WcqSxE9gYkykS1yQ/ Facebook: https://www.facebook.com/npd.hessen/ BitChute: https://www.bitchute.com/channel/npdhessen/ Twitter: https://twitter.com/npdhessen/ Instagram: https://www.instagram.com/npd_hessen/ VK: https://vk.com/npd.hessen

NPD in Hessen: Wir setzen uns durch!

03.07.2018, Meinungs­freiheit endlich auch in Europa durchsetzen!
  • Udo Voigt (NPD) greift Österreichs Kanzler Kurz in der Aussprache zur Vorstellung des Tätigkeitsprogramms des österreichischen Ratsvorsitzes an und fordert Meinungsfreiheit endlich auch in Europa durchzusetzen.

Meinungs­freiheit endlich auch in Europa durchsetzen!

01.07.2018, NPD-Fraktion Büdingen: Daniel Lachmann zum Sieg am Bundes­verwaltungs­gericht
  • Die Scheindemokraten der gegnerischen Parteien hatten versucht, der NPD-Fraktion Büdingen die Fraktionsgelder zu entziehen und bezogen sich dabei auf das Urteil des Bundesverfassungsgerichts vom 17. Januar 2017, das es angeblich ermöglichen solle, Parteien, die als „verfassungsfeindlich“ angesehen werden, den Geldhahn zuzudrehen. Doch diese Argumentation scheiterte – erwartungsgemäß. Warum das Urteil von Leipzig über die hessischen Landesgrenzen hinaus Bedeutung hat, verrät Ihnen der Vorsitzende der NPD-Fraktion Büdingen, Daniel Lachmann im Gespräch mit Peter Schreiber von der Deutschen Stimme. ? Wer Videos wie dieses mag und will, dass sie weiter erscheinen und größere Reichweite erzielen, kann den Kanal hier unterstützen. ? Abonniere jetzt unseren Kanal und teile unsere Videos! Weltnetz: http://www.npd-hessen.de/ Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCiRREd0WcqSxE9gYkykS1yQ/ Facebook: https://www.facebook.com/npd.hessen/ BitChute: https://www.bitchute.com/channel/npdhessen/ Twitter: https://twitter.com/npdhessen/ Instagram: https://www.instagram.com/npd_hessen/ VK: https://vk.com/npd.hessen Politische Arbeit kostet Geld. Auch Du kannst Hilfe leisten, sei es auch nur mit einem kleinen Betrag. Wer uns finanziell unterstützen möchte, so daß wir Spritkosten und technische Anschaffungen tragen können, überweise bitte einen Betrag auf folgendes Konto: NPD-Landesverband Hessen Frankfurter Sparkasse (Fraspa 1822) BLZ:500 502 01 Kto.-Nr.: 360 260 IBAN: DE67 5005 0201 0000 3602 60 Verwendungszweck: Spende Übrigens: Spenden sind steuerlich absetzbar – auch bei der NPD. näheres erfahrt ihr auf folgender Netzseite: http://www.npd-hessen.de/index.php/menue/31/thema/214/Spenden.html

NPD-Fraktion Büdingen: Daniel Lachmann zum Sieg am Bundes­verwaltungs­gericht

30.06.2018, Sieg der NPD am Bundes­verwaltungs­gericht: Recht­sanwalt Peter Richter
  • Im Gespräch mit Rechtsanwalt Peter Richter, der die NPD-Fraktion Büdingen im Verfahren gegen die Stadt Büdingen vertreten hat. Die Stadt Büdingen hat versucht, rechtsbrechend einen Passus in die Satzung einzufügen, der der Oppositionsfraktion die ihr zustehenden Fraktionsgelder entziehen sollte. Dieser verfassungswidrige Vorgang wurde nun durch die NPD am Bundesverwaltungsgericht wieder in rechtlich zulässige Bahnen gelenkt. Es gilt der Gleichheitsgrundsatz und deshalb kann es auch keine Parteien erster oder zweiter Klasse geben. NPD setzt sich durch. Deswegen zur hessischen Landtagswahl am 28. Oktober: NPD wählen. ? Wer Videos wie dieses mag und will, dass sie weiter erscheinen und größere Reichweite erzielen, kann den Kanal hier unterstützen. ? Abonniere jetzt unseren Kanal und teile unsere Videos! Weltnetz: http://www.npd-hessen.de/ Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCiRREd0WcqSxE9gYkykS1yQ/ Facebook: https://www.facebook.com/npd.hessen/ BitChute: https://www.bitchute.com/channel/npdhessen/ Twitter: https://twitter.com/npdhessen/ Instagram: https://www.instagram.com/npd_hessen/ VK: https://vk.com/npd.hessen Politische Arbeit kostet Geld. Auch Du kannst Hilfe leisten, sei es nur mit einem kleinen Betrag. Wer uns finanziell unterstützen möchte, so daß wir Spritkosten und technische Anschaffungen tragen können, überweise bitte einen Betrag auf folgendes Konto: NPD-Landesverband Hessen Frankfurter Sparkasse (Fraspa 1822) BLZ:500 502 01 Kto.-Nr.: 360 260 IBAN: DE67 5005 0201 0000 3602 60 Verwendungszweck: Spende Übrigens: Spenden sind steuerlich absetzbar – auch bei der NPD. näheres erfahrt ihr auf folgender Netzseite: http://www.npd-hessen.de/index.php/menue/31/thema/214/Spenden.html

Sieg der NPD am Bundes­verwaltungs­gericht: Recht­sanwalt Peter Richter

29.06.2018, Sieg vor Bundes­verwaltungs­gericht: NPD-Fraktion setzt sich durch
  • Die Stadt Büdingen versuchte durch eine Satzungsänderung unter dem juristisch nicht lernfähigen Bürgermeister Spamer der NPD-Fraktion die ihr rechtmäßig zustehenden Fraktionsgelder zu entziehen. Bereits vor dem VGH Kassel ist solch ein Sperrversuch von Spamer gnadenlos gescheitert. Klarer Sieg für die NPD: Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig entschied nun, daß die Stadt Büdingen rechtswidrig gehandelt hat: Eine durch die Stadt Büdingen geplante Ungleichbehandlung der NPD bei der Fraktionsfinanzierung ist verfassungswidrig. Es gibt keine Parteien erster und zweiter Klasse. Deswegen stehen auch der NPD-Fraktion Büdingen die Fraktionsgelder aus der Stadtverordnetenversammlung zu. Ein richtungsweisendes Urteil mit Auswirkungen in sämtliche kommunalpolitischen Parlamente. ? Wer Videos wie dieses mag und will, dass sie weiter erscheinen und größere Reichweite erzielen, kann den Kanal hier unterstützen. ? Abonniere jetzt unseren Kanal und teile unsere Videos! Weltnetz: http://www.npd-hessen.de/ Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCiRREd0WcqSxE9gYkykS1yQ/ Facebook: https://www.facebook.com/npd.hessen/ BitChute: https://www.bitchute.com/channel/npdhessen/ Twitter: https://twitter.com/npdhessen/ Instagram: https://www.instagram.com/npd_hessen/ VK: https://vk.com/npd.hessen Politische Arbeit kostet Geld. Auch Du kannst Hilfe leisten, sei es nur mit einem kleinen Betrag. Wer uns finanziell unterstützen möchte, so daß wir Spritkosten und technische Anschaffungen tragen können, überweise bitte einen Betrag auf folgendes Konto: NPD-Landesverband Hessen Frankfurter Sparkasse (Fraspa 1822) BLZ:500 502 01 Kto.-Nr.: 360 260 IBAN: DE67 5005 0201 0000 3602 60 Verwendungszweck: Spende Übrigens: Spenden sind steuerlich absetzbar – auch bei der NPD. näheres erfahrt ihr auf folgender Netzseite: http://www.npd-hessen.de/index.php/menue/31/thema/214/Spenden.html

Sieg vor Bundes­verwaltungs­gericht: NPD-Fraktion setzt sich durch

28.06.2018, Daniel Lachmann: NPD-Sieg vor Bundes­verwaltungs­gericht
  • Der Büdinger NPD Fraktion sollten über eine Satzungsänderung die Fraktionsgelder verwehrt werden, weil diese angebliche verfassungsfeindliche Ziele vertreten würde. Jedoch ist der Einsatz für Deutschland, für uns kein verfassunfsfeindliches Ziel. Vor dem VG Kassel hatten wir bereits im Jahr 2017 gewonnen und heute konnten wir vor dem Gericht in Leipzig einen weiteren Sieg verbuchen. Bürgermeister Spamer und seine Anhänger mussten eine weitere Niederlage einstecken. Das Gericht erklärte auch heute, dass Fraktionen gleichbehandelt werden müssen.Es gibt keine Parteien erster und zweiter Klasse. Deshalb stehen auch der NPD Fraktion die jährlichen Zuschüsse zu. Hierbei ging es um die läppische jährliche Summe von 310 euro. Die Prozesse haben den Steuerzahler weit mehr als 10.000 Euro gekostet. Wir haben so eben für kommenden Freitag eine Demonstration in Büdingen mit dem Motto "Wir setzen uns durch" angemeldet, damit auch in unserer Heimat jeder mitbekommt, dass wir den Rechtsbrechern das Handwerk gelegt haben. ? Wer Videos wie dieses mag und will, dass sie weiter erscheinen und größere Reichweite erzielen, kann den Kanal hier unterstützen. ? Abonniere jetzt unseren Kanal und teile unsere Videos! Weltnetz: http://www.npd-hessen.de/ Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCiRREd0WcqSxE9gYkykS1yQ/ Facebook: https://www.facebook.com/npd.hessen/ BitChute: https://www.bitchute.com/channel/npdhessen/ Twitter: https://twitter.com/npdhessen/ Instagram: https://www.instagram.com/npd_hessen/ VK: https://vk.com/npd.hessen Politische Arbeit kostet Geld. Auch Du kannst Hilfe leisten, sei es nur mit einem kleinen Betrag. Wer uns finanziell unterstützen möchte, so daß wir Spritkosten und technische Anschaffungen tragen können, überweise bitte einen Betrag auf folgendes Konto: NPD-Landesverband Hessen Frankfurter Sparkasse (Fraspa 1822) BLZ:500 502 01 Kto.-Nr.: 360 260 IBAN: DE67 5005 0201 0000 3602 60 Verwendungszweck: Spende Übrigens: Spenden sind steuerlich absetzbar – auch bei der NPD. näheres erfahrt ihr auf folgender Netzseite: http://www.npd-hessen.de/index.php/menue/31/thema/214/Spenden.html

Daniel Lachmann: NPD-Sieg vor Bundes­verwaltungs­gericht

Gehe zu Seite:   Zurück  1, 2, 3... 9, [10], 11... 14, 15, 16  Weiter
Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: